Erleben, was verbindet.
Erleben, was verbindet.

#DABEI-Geschichten

 
#DABEI-Geschichten zeigt Möglichkeiten für Partizipation und verantwortliches Handeln im Netz und möchte zur kritischen Auseinandersetzung mit diesen Optionen motivieren. Unser Ziel ist es zum verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Medien anzuregen und derart zu unterstützen, dass Teilhabe auch im digitalen Raum gelingen kann.

Mehr erfahren
Moderationsleitfäden in Einfacher Sprache

Warum ist das wichtig?
2018 waren laut der Leo-Studie „Leben mit geringer Literalität“ rund 12% der in Deutschland lebenden Erwachsenen zwischen 18 und 64 Jahren – also rd. 6,2 Mio. Menschen – nicht in der Lage, komplexe Texte zu erfassen.

Mehr erfahren
Digitale Zivilcourage

Zivilcourage im Netz ist genauso wichtig wie in der analogen Welt!
Sei #DABEI #GEGENHASSIMNETZ

Mehr erfahren
Digitale Demokratie

Online-Petitionen und E-Wahlen: Welche Chancen bietet das Internet für die Demokratie? Und wie kann man sich gegen Hetze im Netz wehren?

Mehr erfahren

Geschichten, um #DABEI zu sein

#DABEI-Geschichten ist ein Angebot, sich mit Themen der digitalen Welt zu beschäftigen, um sie zu verstehen: von Digitaler Demokratie über Digitale Freundschaft bis hin zu Datenschutz und -sicherheit – leicht verständlich, innovativ und voller Tipps! Wer mit Lerngruppen arbeitet, findet hier Anregungen und Tipps. Unterlagen stehen auch in einfacher Sprache zur Verfügung.

Aktuelle Veranstaltungen

Digitale Demokratie
Das Internet bietet viele Chancen – für Demokratie und Meinungsbildung. Gleichzeitig werden Meinungen online manipuliert. Was kann man tun?

Format: Web-Workshop
Datum: 21.10.2020
Uhrzeit: 15.00 - 15.45
Ort: Web
Anmeldung: https://www.magentamoon.de/digitale-demokratie

Quiz rund um digitale Phänomene
Ist das Netz ein rechtsfreier Raum? Was glauben die meisten Menschen? Und was ist ein Eierkopf? Testet euer Wissen rund um digitale Phänomene.

Format: Web-Workshop
Datum: 21.10.2020
Uhrzeit: 17.00 - 17.45
Ort: Web
Anmeldung: https://www.magentamoon.de/quiz-rund-um-digitale-phaenomene

Digitale Demokratie (Einfache Sprache)
Zivil-Courage im Internet ist wichtig.
Wir sprechen im Workshop hierüber:
Was ist Zivil-Coruage im Netz?
Wie können wir uns gegen Hass wehren?

Format: Web-Workshop
Datum: 22.10.2020
Uhrzeit: 15.00 - 15.45
Ort: Web
Anmeldung: https://www.magentamoon.de/digitale-zivil-courage-einfache-sprache

News

Die Themen

Digitale Zivilcourage

Die sozialen Medien bieten viele Chancen. Die Schattenseiten: Hass und Falschnachrichten. Kann man Zivilcourage lernen, um dagegen vorzugehen?

Digitale Demokratie

Online-Petitionen und E-Wahlen: Welche Chancen bietet das Internet für die Demokratie? Und wie kann man sich gegen Hetze im Netz wehren?

Leben in der Stadt der Zukunft

Ein vernetztes Zuhause, autonomes Fahren und Hyperloops: Was halten Smart Home bzw. Smart Cities für unseren Alltag bereit?

Digitaler Nachlass

Who wants to live forever? Im Internet überdauern unsere Daten das eigene Leben. Wie können wir unseren digitalen Nachlass regeln?

Digitalisierung und Gesundheit

Digitale Linsen, virtuelle Sprechstunden und 3D-Druck. Welche digitalen Angebote nützen unserer Gesundheit?

Meinungsmache im Netz

Glauben oder Wissen? Wie werden wir durch Fake News, Social Bots und Filterblasen in unserer Meinungsbildung beeinflusst?

Digitale Freundschaft

Vom Fremden zum besten Freund? Täglich werden online viele Freundschaften geschlossen. Welchen Wert haben digitale Freundschaften?

Datenschutz und Sicherheit

Überwachung, Big Data und Datenlecks. Wie behalten wir als Nutzer die Kontrolle über unsere Daten im Internet?

Virtual und Augmented Reality

Bereicherung für den Alltag oder Flucht aus der Realität? Welche Potenziale haben Virtual und Augmented Reality für unser Leben?

Darknet

Eine „böse“ Plattform für Kriminelle oder ein „gutes“ Internet ohne Kontrolle? Was ist das „Dunkle Netz“ und wie funktioniert es?

Coding als Sprache der Zukunft

Müssen wir eine Programmiersprache sprechen, um die digitale Welt mitgestalten zu können? Wo begegnen wir Coding im Alltag?

Timotheus Höttges „Wir müssen in der digitalen Welt die richtige Haltung zeigen. Wir müssen einen klaren Standpunkt haben – ganz besonders in unserem heutigen komplexen Umfeld.“
Timotheus Höttges
(Vorstandsvorsitzender, Deutsche Telekom AG)