Einfache Sprache

WORKSHOP IN EINFACHER SPRACHE

Wie funktioniert Meinungs-Bildung im Internet?
Und welche Rolle spielen dabei Fake News?
Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

Sie planen einen 60-minütigen Workshop zum Thema „Meinungs-Bildung im Internet“ in Einfacher Sprache. Wenn Sie weiterscrollen, finden Sie dazu passende Anregungen.

Konkrete Ideen und Aufgabenbeispiele für Ihre Workshopteilnehmer erhalten Sie hier.
Moderationsleitfäden in Einfacher Sprache: Warum ist das wichtig?

„ALLTAG“ IN DEN SOZIALEN MEDIEN

WAS SIND FAKE NEWS? (1/3)

Fake News [gesprochen: Feyk Njus] ist englisch
und heißt übersetzt: falsche Nachrichten.

Zu Fake News gehören:
– mit Absicht gefälschte Nachrichten
– mit Absicht gefälschte Bilder
– mit Absicht gefälschte Beiträge in Sozialen Medien

WAS SIND FAKE NEWS? (2/3)

Im Internet gibt es immer mehr Fake News.
Das ist sehr gefährlich für die Meinungs-Bildung.
Denn Fake News beeinflussen gezielt Menschen
und ihre Meinung zu einem bestimmten Thema.

WAS SIND FAKE NEWS? (3/3)

Vor allem in den Sozialen Medien gibt es viele Fake News.
Die Nutzer glauben diese Fake News und verbreiten sie.
Je öfter diese Fake News im Internet geteilt werden,
umso mehr Menschen glauben diese falschen Nachrichten.

URLAUBS-GRÜßE

Schauen Sie das Bild genau an und entscheiden Sie:
Ist das ein Urlaubs-Foto oder eine Täuschung?

URLAUBS-GRÜßE

Das Bild ist eine Täuschung.
Die Frau fotografiert eine Katalog-Seite.
Aber auf Ihrer Profil-Seite sieht es so aus,
als wenn sie das Foto im Urlaub gemacht hat.

NEUES AUTO

Schauen Sie das Bild genau an und entscheiden Sie:
Ist das ein neues Auto oder eine Täuschung?

EIN NEUES AUTO?

Das Bild ist eine Täuschung.
Die Frau fotografiert ein Spielzeug-Auto.
Aber auf dem Foto sieht es aus wie ein echtes Auto.

GEFÄLSCHTE BILDER ERKENNEN

EIGENE MEINUNG BILDEN

Sie sind jetzt gut informiert über die Unterschiede
zwischen echten Nachrichten und Fake News.
Bitte seien Sie vorsichtig bei Nachrichten im Internet
und schauen Sie auch in Zukunft genau hin!